Datenschutzerklärung


Datenschutzrichtlinie

Christian Wegmann Recruitment erhebt, speichert und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten und gibt diese Informationen weiter, um Sie an potentielle Arbeitgeber zu vermitteln oder Arbeitgeber bei der Besetzung von offenen Stellen zu unterstützen. Christian Wegmann Recruitment erhebt auch Informationen zu den besuchten Webseiten unserer Homepage. Diese Informationen werden dazu verwendet, um unser Angebot ständig zu verbessern, Fehler zu analysieren und zu beheben.

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie wir Ihre Daten erheben, verarbeiten und weiter geben, sowie Ihre Rechte im Zusammenhang mit Ihren persönlichen Daten:

Welche Daten werden von uns erhoben?

Personenbezogene Daten sind persönliche oder sachliche Informationen einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, deren Identität sich aus diesen Informationen eindeutig ergibt oder deren Zuordnung zumindest mittelbar erfolgen kann, auch unter Verwendung unserer Informationsquellen. Unsere Hauptaufgabe ist die Unterstützung unserer Kunden im Bewerber-Auswahlverfahren und die Präsentation des richtigen Bewerbers für offene Vakanzen unserer Kunden. Wenn Sie unsere Leistungen in Anspruch nehmen möchten, werden Sie aufgefordert, uns Ihre persönlichen Daten mitzuteilen.

Bei der Nutzung der Personalrekrutierungs-Plattform TeamSynergy durch unsere Kunden mit Bedarf an der Nutzung unserer Personalvermittlungsdienste, sowie durch Bewerber, die an unseren Stellenangeboten interessiert sind, werden in der Regel Daten mit dem nachfolgenden Inhalt erhoben:

  • Identitätsangaben – Name, Adresse, Geschlecht, persönliche Kontaktdaten und, sofern von Ihnen zur Verfügung gestellt, Fotos
  • Angaben zur Beschäftigung – Informationen, die Sie uns zu Ihrem Lebenslauf (CV) und Beruf, der Beschreibung Ihrer Tätigkeit, der Kontaktperson Ihres Arbeitgebers, Ihren technischen Fertigkeiten und Ihrem beruflichen Werdegang, insbesondere ihren bisherigen Arbeitsstellen, zur Verfügung stellen
  • Hintergrundinformationen – Einzelheiten über Ihre Mitgliedschaften in Berufsverbänden sowie Ihre Interessen und Vorlieben im beruflichen/privaten Bereich, die sich aus den von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen ableiten lassen

Sofern für die Bearbeitung Ihrer Anfragen und die Erbringung der gewünschten Leistung die Bereitstellung weiterer bestimmter personenbezogener Daten erforderlich ist, markieren wir diese Felder. Wenn Sie die erforderlichen Daten nicht zur Verfügung stellen möchten, kann dies dazu führen, dass die beantragte Dienstleistung entweder ganz oder teilweise nicht erbracht werden kann.

Ferner werden anhand von Cookies und ähnlichen Technologien Informationen darüber erfasst, wie Sie unsere Website nutzen. In unserer Cookie-Richtlinie erhalten Sie ausführlichere Informationen darüber.

Wie verwenden wir Ihre Daten?

Wir nutzen die von Ihnen bereitgestellten Informationen, um die von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen erbringen zu können. Ihre Daten werden daher von uns für die folgenden Zwecke gespeichert, verarbeitet und offengelegt:

Erbringung von Leistungen und interne Verarbeitung | Grundlage für die rechtmäßige Verarbeitung
Abgleich Ihrer Bewerberdaten mit den Stellenangeboten zu vakanten  Positionen Bereitstellung von Informationen in Bezug auf die von uns erbrachten Leistungen, insbesondere über Änderungen unserer Serviceleistungen |  Die legitimen Interessen von Christian Wegmann Recruitment und nach Bedarf, für eine vertragsgemäße Umsetzung unserer Leistung
Weitergabe der hinterlegten Angaben zu den Fähigkeiten und Erfahrungen der Bewerber an die Kunden, die nach unserer Einschätzung an einer Inanspruchnahme ihrer Dienstleistungen interessiert sein könnten. | Die legitimen Interessen von Christian Wegmann Recruitment und Ihre ausdrückliche Einwilligung
Erfüllung der zwischen Ihnen und uns vereinbarten vertraglichen Pflichten | Notwendig, für eine vertragsgemäße Umsetzung unserer Leistung
Überprüfung, Aktualisierung und Verbesserung unserer Kundendatensätze, zur Pflege einer akkuraten und umfassenden Datenbank | Die legitimen Interessen von Christian Wegmann Recruitment
Beantwortung Ihrer Fragen oder Beschwerden | Die legitimen Interessen der Christian Wegmann Recruitment
Beziehungsmanagement und Direktvermarktung | Grundlage für die rechtmäßige Verarbeitung
Management, Analyse, Verständnis und Aufbau unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen | Die legitimen Interessen von Christian Wegmann Recruitment
Sie können sich für unseren Service “Stellenangebote per Email” anmelden. Über diesen Service erhalten Sie per E-Mail Informationen zu den neuesten Stellenangeboten, die für Ihre Branche und für Ihre berufliche Erfahrung von Bedeutung sind und zu den angefragten Vorstellungsgesprächen. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen über Positionen und Projektaufträge, die nach unserer Einschätzung für Sie von Interesse sein könnten sowie über alle Dienstleistungen unserer externen Geschäftspartner, die für Ihre Branche relevant sind. Hiervon umfasst sind u. a. Informationen über vor kurzem registrierte Bewerber / Berater, über die von uns veranstaltete Kunden-Workshops, aktuelle Marktinformationen, neue Softwareprodukte oder Schulungsseminare, die für Sie von Interesse sein könnten. Sie können sich von diesem E-Mail-Service jederzeit abmelden (bitte beachten Sie den nachfolgenden Abschnitt “Zugang zu personenbezogenen Daten”). | Die legitimen Interessen von Christian Wegmann Recruitment und Ihre ausdrückliche Einwilligung
Analysen und Statistiken | Grundlage für die rechtmäßige Verarbeitung
Überprüfung der durch uns zu erbringenden oder erbrachten Leistungen, Durchführung von Analysen und Berichterstattung über die erfolgte Zusammenarbeit | Die legitimen Interessen von Christian Wegmann Recruitment
Rechtliche Verpflichtungen | Grundlage für die rechtmäßige Verarbeitung
Verpflichtung zur Offenlegung von Informationen aufgrund von Gesetzen, Verordnungen oder Gerichtsbeschlüssen und/oder zum Schutz unserer Interessen und Rechte | Erforderlich für die Einhaltung unserer rechtlichen Verpflichtungen
Sonstiges | Grundlage für die rechtmäßige Verarbeitung
Für alle anderen Zwecke, zu denen Sie uns zuvor Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben Sofern ein Zweck mit den oben Genannten vereinbar ist, können wir Ihre personenbezogenen Daten für diesen kompatiblen Zweck ebenfalls verwenden. In diesem Fall setzen wir Sie vor einer weiteren Verarbeitung Ihrer Daten darüber in Kenntnis. | Ihre ausdrückliche Einwilligung

Wer hat Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten?

Für die vollumfängliche Erbringung der vereinbarten Dienstleistung kann es unter Umständen erforderlich sein, dass wir Ihre Daten an Dritte weiterleiten müssen. Dies bedeutet konkret die Weiterleitung Ihrer Daten an:

  • Körperschaften, die zum Zweck der Veräußerung eines Geschäftsbereichs oder Umstrukturierung Beteiligungen an unserem Unternehmen erwerben oder bereits erworben haben
  • unsere Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, sonstigen Fachberater und Geschäftskontakte für das Management, die Unterstützung oder den Ausbau unserer Geschäftsbeziehungen sowie für die Einhaltung unserer rechtlichen und regulatorischen Verpflichtungen
  • externe Dienstleister, sofern für die Erbringung der vertragsgemäßen Leistungen die Kenntnis Ihrer Daten erforderlich ist. Hierzu zählen auch externe Dienstleister, die in unserem Auftrag Informationen verarbeiten, um uns bei einigen unserer innerbetrieblichen Geschäftsabläufe zu unterstützen, wie beispielsweise bei der Versendung von E-Mails, der Speicherung von Daten sowie der Bereitstellung von IT-, Marketing- und Kundendienst-Services und der Durchführung von Analysen.
  • Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden, um eine rechtliche Verpflichtung oder gerichtliche Anordnung zu erfüllen

Ihre Daten werden auch an unsere Kunden weitergeleitet, die nach unserer Ansicht an der Inanspruchnahme von Dienstleistungen der Bewerber interessiert sein könnten. Das setzt voraus, dass der Bewerber dem Erhalt von Mitteilungen mit entsprechenden Kundeninformationen zuvor ausdrücklich zugestimmt hat.

Wir möchten Ihnen die Entscheidung darüber überlassen, welche Informationen und Mitteilungen Sie von uns erhalten und wie Ihre Daten verwendet werden.

Für weitere Informationen bezüglich Ihrer Zugangsrechte zu Ihren gespeicherten Daten, Änderungen und Einwänden können Sie sich über die E-Mail Adresse c.wegmann@christianwegmannrecruitment.de an uns wenden. Hier können Sie u.a. klären, falls Sie

  • Fragen zu den von uns über Sie gespeicherten Informationen haben sollten
  • uns über eventuelle Änderungen zu Ihren Angaben informieren oder die hinterlegten Informationen korrigieren möchten
  • einen besonderen Bedarf in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer Daten haben
  • Zugriff auf die über sie gespeicherten Daten haben möchten. Auf Anfrage erteilen wir Ihnen schriftlich Auskunft zu Ihren Daten und zu den persönlichen Angaben, die in unserer Datenbank gespeichert sind, sowie zu deren Herkunft.
  • uns mitteilen möchten, dass Sie eine weitere Speicherung und Nutzung Ihrer Daten durch uns nicht mehr wünschen. In diesem Fall werden wir Ihre Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen aus unserer Datenbank löschen.

Darüber hinaus können Sie sich aus unserer Mailingliste abmelden, falls Sie sich entscheiden, dass Sie keine weiteren Marketing-E-Mails von uns erhalten möchten.

Wohin werden meine Daten übertragen?

Der Empfänger Ihrer Daten kann in Großbritannien, anderen Ländern im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) oder anderen Teilen der Welt ansässig sein. In diesen Ländern können andere Datenschutzgesetze gelten, die Ihre Daten nicht in dem Maße schützen wie es europäische Standards vorsehen. Wir leiten Ihre Daten nur dann weiter, wenn wir davon überzeugt sind, dass in dem betreffenden Land geeignete Schutzmaßnahmen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten getroffen werden bzw. dass der Empfänger Ihrer Daten jederzeit im Einklang mit den anwendbaren europäischen Datenschutzgesetzen handelt. Für den Fall, dass das Empfängerland keinen angemessenen Schutz bieten kann, treffen wir, um einen angemessenen Schutz im internationalen Datentransfer zu gewährleisten, die nachfolgenden Schutzvorkehrungen: Abschluss von Datentransferverträgen/Vereinbarungen über die Auftragsdatenverarbeitung, die die Standardvertragsklauseln enthalten oder gegebenenfalls den EU-US-Datenschutzschild.  Sie können bei uns die Einsicht in ein entsprechendes Exemplar beantragen. Nutzen Sie hierzu bitte die nachstehend angeführten Kontaktdaten.

Hyperlinks

Unsere Website kann Links zu anderen Websites enthalten, die sich außerhalb unseres Kontrollbereichs befinden und nicht dieser Datenschutzvereinbarung unterliegen. Falls Sie andere Websites über die bereitgestellten Links aufrufen, können die Betreiber dieser Websites möglicherweise Informationen über Sie erfassen und diese, abweichend von unseren Bestimmungen, gemäß ihren eigenen Datenschutzrichtlinien verwenden.

Datenqualität

Wir verlassen uns darauf, dass Sie sicherstellen, dass Ihre Daten vollständig, richtig und aktuell sind. Informieren Sie uns bitte unverzüglich über jegliche Änderungen oder Fehler im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten.

Das Akzeptieren dieser Cookies ist Voraussetzung für die Nutzung der Anwendung. Wenn Sie diese blockieren, können wir nicht garantieren, wie die Anwendung für Sie funktionieren wird.

Steuerung Ihrer Cookie-Einstellungen

Nachdem Sie uns Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies erteilt haben, speichern wir einen Cookie auf Ihrem Computer oder Gerät, um diesen für das nächste Mal zu speichern. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie unsere Cookies über Ihre Internetbrowsereinstellungen löschen. Sie sollten dies über die Browsereinstellungen für jeden von Ihnen verwendeten Browser tun. Bitte beachten Sie, dass einige unserer Dienste nicht funktionieren, wenn Ihr Browser keine Cookies akzeptiert. Sie können jedoch Cookies von bestimmten Websites zulassen, indem Sie sie in Ihrem Internetbrowser zu “vertrauenswürdigen Webseiten” machen. Die folgenden Links können Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Cookies-Einstellungen helfen, oder Sie können die “Hilfe”-Option in Ihrem Internet-Browser für weitere Details verwenden:

Falls Sie einen Computer mit anderen teilen, kann die Annahme oder Ablehnung der Verwendung von Cookies alle Nutzer dieses Computers betreffen.

Verwaltung Ihrer Cookies

Die folgenden Links enthalten weitere Informationen zu Cookies: http://www.aboutcookies.org/ und http://www.international-chamber.co.uk/our-expertise/digitaleconomy. Darüber hinaus wurde von der Internet-Werbebranche eine Anleitung zum Online-Datenschutz erstellt, die hier zu finden ist:

  • http://www.youronlinechoices.eu
  • www.aboutads.info

Cookie-Richtlinie

Alle Änderungen, die wir künftig an dieser Cookie-Richtlinie vornehmen, werden auf dieser Seite veröffentlicht. Wir empfehlen Ihnen, das Datum unserer Cookie-Richtlinie zu überprüfen, wann immer Sie unsere Website besuchen, um über Aktualisierungen oder Änderungen rechtzeitig zu erfahren

Hinweise zur Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland limited. Wenn der Verantwortliche für die Datenverarbeitung auf dieser Website außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes oder der Schweiz sitzt, dann erfolgt die Google Analytics Datenverarbeitung durch Google LLC. Google LLC und Google Ireland Limited werden nachfolgend "Google" genannt. Bei der Verwendung von Google Analytics wird die Datenverarbeitung technisch durch Jimdo erbracht. Insoweit wird hiermit auf die Datenschutzhinweise von Jimdo verwiesen. Die Jimdo GmbH (Jimdo GmbH, Stresemannstrasse 375, 22761 Hamburg Datenschutz@jimdo.com) sowie der Betreiber dieser Website tragen eine gemeinsam Verantwortung für die Datenverarbeitung in Zusammenhang mit Google Analytics auf dieser Website.


Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem verwendeten Gerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Seitenbesucher ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert.


Google Analytics wird ausschließlich mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" auf dieser Website verwendet. Diese Erweiterung stellt eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung sicher und schließt eine direkte Personenbeziehbarkeit aus. Durch die Erweiterung wird die IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von dem entsprechenden Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.


Im Auftrag von Jimdo und dem Seitenbetreiber wird Google die anfallenden Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen Jimdo und dem Seitenbetreiber gegenüber zu erbringen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung liegt in der Optimierung dieser Website, der Analyse der Benutzung der Website und der Anpassung der Inhalte, die durch die Bereitstellung der Statistikfunktionen von Jimdo ermöglicht wird. Die Interessen der Nutzer werden durch die Pseudonymisierung hinreichend gewahrt.


Google ist nach dem sog. Privacy Shield zertifiziert (Listeneintrag hier) und gewährleistet auf dieser Basis ein angemessenes Datenschutzniveau. Die gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 50 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.


Die Erfassung durch Google Analytics kann verhindert werden, indem der Seitenbesucher die Cookie-Einstellungen für diese Website anpasst. Der Erfassung und Speicherung der IP-Adresse und der durch Cookies erzeugten Daten kann außerdem jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Das entsprechende Browser- Plugin kann unter dem folgenden Link heruntergeladen und installiert werden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.


Der Seitenbesucher kann die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite verhindern, indem er auf folgenden Link klickt. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung der Daten beim Besuch dieser Website verhindert.


Wenn Link geklickt: Der Seitenbesucher hat der Erfassung von Daten mittels Google Analytics auf dieser Webseite widersprochen.


Nähere Informationen zu den Google Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden sich unter den Google Analytics Bedingungen bzw. unter der Google Analytics Übersicht.


Gemäß der einschlägigen Gesetzgebung und der DSGVO hat Seitenbesucher in Bezug auf seine personenbezogenen Daten, die über diese Google Analytics Datenverarbeitung verarbeitet werden, bestimmte Rechte. Insbesondere hat er ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Datenübertragbarkeit bzw. Löschung seiner Daten und ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Der Seitenbesucher hat bezüglich bestimmter Verarbeitungen seiner Daten auch das Recht auf Widerspruch. Zur Wahrnehmung dieser Betroffenenrechte bezüglich der Google Analytics Datenverarbeitung auf dieser Seite, kann sich ein Betroffener(Seitenbesucher) jederzeit an Jimdo(Jimdo GmbH datenschutz@jimdo.com) oder den Seitenbetreiber wenden.

Nutzung der SalesViewer®-Technologie:


Auf dieser Webseite werden mit der SalesViewer®-Technologie der SalesViewer® GmbH auf Grundlage berechtigter Interessen des Webseitenbetreibers (Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO) Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert.

Hierzu wird ein javascript-basierter Code eingesetzt, der zur Erhebung unternehmensbezogener Daten und der entsprechenden Nutzung dient. Die mit dieser Technologie erhobenen Daten werden über eine nicht rückrechenbare Einwegfunktion (sog. Hashing) verschlüsselt. Die Daten werden unmittelbar pseudonymisiert und nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren.

Die im Rahmen von Salesviewer gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden, indem Sie bitte diesen Link https://www.salesviewer.com/opt-out anklicken, um die Erfassung durch SalesViewer® innerhalb dieser Webseite zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-out-Cookie für diese Webseite auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut anklicken.

-----

Use of SalesViewer® technology: 

This website uses SalesViewer® technology from SalesViewer® GmbH on the basis of the website operator’s legitimate interests (Section 6 paragraph 1 lit.f GDPR) in order to collect and save data on marketing, market research and optimisation purposes.

In order to do this, a javascript based code, which serves to capture company-related data and according website usage. The data captured using this technology are encrypted in a non-retrievable one-way function (so-called hashing). The data is immediately pseudonymised and is not used to identify website visitors personally

The data stored by Salesviewer will be deleted as soon as they are no longer required for their intended purpose and there are no legal obligations to retain them.

The data recording and storage can be repealed at any time with immediate effect for the future, by clicking on https://www.salesviewer.com/opt-out in order to prevent SalesViewer® from recording your data. In this case, an opt-out cookie for this website is saved on your device. If you delete the cookies in the browser, you will need to click on this link again.